Badezimmer wie ein Bild

Eine effektvolle Badgestaltung kann man oft dem Mosaik verdanken. Diese kleinen Fliesen sind wirklich empfehlenswert, wenn man ein originelles Design im Badezimmer entwerfen möchte. Eine besondere Art unter den Mosaikfliesen bilden sicherlich Fliesen, aus deren man ein Bild kreieren kann. Solche Bilder gelten oft als häusliche Kunstwerke.



Gallery

Das Mosaik setzt bestimmt moderne Akzente im Bad. Die Gestaltung des Badezimmers mit Hilfe von Mosaik ist nur als interessant und außergewöhnlich zu bezeichnen. Ein Bad, dessen Wände in ein Bild verwandelt werden, kann zu dem schönsten Raum in der Wohnung werden. Was diesen besonderen Pflegebereich anbelangt, so entscheidet man sich hier vor allem für Mosaik aus Keramik, Stein und Glasmosaik. Darüber hinaus sind im Bad auch kleine Fliesen aus Metall, Holz, Perlmutter und Edelsteinen oft zu finden. Die Letzten machen den Eindruck, als ob sie ein edler Schmuck wären. Die Preise des Mosaiks aus Edelsteinen scheinen diese Feststellung nur bestätigen.

Ein Material, aus dem das…

Ein Material, aus dem das Mosaik gefertigt wurde, entscheidet über die technischen Einzelheiten und Verwendungsmöglichkeiten. Die Mosaikfliesen bestehen in der Regel aus Pflastersteinen, die von 1 bis 5 Zentimeter groß sind. Sie können jedoch sehr unterschiedliche Formen annehmen. Die Preisgünstigen und gleichzeitig am öftesten gekauften Mosaikfliesen haben Form von kleinen Würfeln, die am einfachsten zu fertigen sind.

Mosaik in Form von einem Streifen, Oval, Dreieck, Vieleck und unregelmäßige Pflastersteine gehören aber auch nicht zu Seltenheit. Mosaik ist sicherlich eine gute Idee für das Badezimmer, von daher sind die Mosaikserien bei fast jedem Fliesenhersteller zu finden. Obwohl dies keine billige Lösung, lässt sich mit Hilfe von den Fliesen ein einzigartiges Bad gestalten, wo man sich gerne nach dem Arbeitstag aufhält.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>